Über Holger Zühlke

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Holger Zühlke, 25 Blog Beiträge geschrieben.

Verpflichtung des Verwalters zur Prüfung von Mängeln

Verpflichtung des Verwalters zur Prüfung von Mängeln Das Wohnungseigentumsgesetz verpflichtet den Verwalter, Mängel an der Wohnanlage festzustellen und die Wohnungseigenümer darüber zu informieren. Der Verwalter darf auf die ihm obliegende Unterrichtung zu möglichen Mängeln am Gemeinschaftseigentum und auf die Vorbereitung einer sachgerechten Beschlussfassung über das weitere Vorgehen nicht deswegen verzichten, weil [...]

Verpflichtung des Verwalters zur Prüfung von Mängeln2020-08-30T10:31:24+02:00

Anbieten einer Alternativwohnung bei Eigenbedarfskündigung

Anbieten einer Alternativwohnung bei Eigenbedarfskündigung Der Vermieter ist verpflichtet, dem Mieter zur Vermietung freistehende oder im Kündigungszeitraum freiwerdende Wohnungen im selben Haus oder in derselben Wohnanlage grundsätzlich anzubieten. Eine Entscheidung darüber, was für den Mieter angemessen oder interessengerecht ist, hat der Vermieter dabei nicht zu treffen. Der Vermieter muss somit auch [...]

Anbieten einer Alternativwohnung bei Eigenbedarfskündigung2020-08-23T08:49:32+02:00

Mietminderung wegen zu hoher Raumtemperatur

Mietminderung wegen zu hoher Raumtemperatur Bei einer Mietminderung, die der Mieter wegen einer zu hohen Raumtemperatur geltend macht, müssen auch die Außentemperaturen berücksichtigt werden. Die Innentemperaturen allein sind für die Annahme, ob ein Mangel vorliegt oder nicht, nicht aussagekräftig. Die substantiierte Darlegung des Mangels der Mieträume erfordert nicht nur die genaue [...]

Mietminderung wegen zu hoher Raumtemperatur2020-08-15T08:41:41+02:00

Die Entwicklung der Immobilienpreise in Deutschland nach der Coronakrise

Die Entwicklung der Immobilienpreise in Deutschland nach der Coronakrise Die Coronakrise bewegt die Immobilienpreise in Deutschland gerade in den Ballungszentren. Allen voran werden hier höchstwahrscheinlich die im Preis hoch angesiedelten Räume wie München, Hamburg und Stuttgart durch die Pandemie einen Preisrückgang erfahren. In welchem Ausmaß und wie weit dies regionale Unterschiede [...]

Die Entwicklung der Immobilienpreise in Deutschland nach der Coronakrise2020-05-01T09:36:18+02:00

Nachträgliche Erbschaftsteuer für Familienwohnheim

Nachträgliche Erbschaftsteuer für Familienwohnheim Bei der Berechnung der Erbschaftsteuer für Familienwohnheime ist der Vermögensanfall zu ermitteln, der sich aus dem vererbten Vermögen ergibt. Wird ein bebautes Grundstück auf den verbleibenden Ehegatten von Todes wegen übertragen, so unterliegt dieser Vorgang nicht der Besteuerung, wenn der Ehegatte das Gebäude in den folgenden zehn [...]

Nachträgliche Erbschaftsteuer für Familienwohnheim2020-03-31T17:25:04+02:00

Begriff “Abkömmlinge” im Testament

Begriff "Abkömmlinge" im Testament Wenn Ehegatten ein gemeinsames Testament verfassen, bedenken sie sich i. d. R. zunächst einmal gegenseitig. Nach dem Tod des Letztversterbenden sollen dann häufig die Kinder erben, manchmal auch die Enkel - oder eine ganz andere Person oder Einrichtung. Dies alles kann man in einem Testament festlegen. Tut [...]

Begriff “Abkömmlinge” im Testament2020-03-16T08:28:08+01:00

Bundesfinanzhof bestätigt unschädliche Zwischenvermietung bei privaten Veräußerungsgeschäften

Bundesfinanzhof bestätigt unschädliche Zwischenvermietung bei Veräußerungsgeschäften Werden Grundstücke innerhalb von zehn Jahren nach Anschaffung wieder veräußert und wurden diese in der Zwischenzeit durchgehend vermietet, so liegt ein steuerlich zu berücksichtigender Veräußerungsvorgang vor. Es gilt jedoch die Ausnahme, dass bei ausschließlicher Eigennutzung oder bei Eigennutzung in den beiden Jahren vor der Veräußerung [...]

Bundesfinanzhof bestätigt unschädliche Zwischenvermietung bei privaten Veräußerungsgeschäften2020-02-25T09:26:21+01:00

Steuerermäßigung für energetische Maßnahmen bei eigengenutzten Gebäuden

Steuerermäßigung für energetische Maßnahmen bei eigengenutzten Gebäuden Mit den Regelungen zur Erreichung der Klimaschutzziele bis 2030 fördert der Gesetzgeber auch steuerlich technologieoffene energetische  Gebäudesanierungsmaßnahmen ab 2020.  So ermäßigt sich für energetische Maßnahmen an einem in der Europäischen Union oder dem